Über 30 Jahre deutschsprachige Kulturarbeit im internationalen Genf

23. November, um 19:00 Uhr
Hotel Royal, Rue de Lausanne 41-43, 1201 Genève

Die Bedeutung der Ethik in einer sich wandelnden Zeit?

Die Welt steht kopf und noch nie gab es so viele Brennpunkte auf der Welt. Anstelle der Völkerverständigung, wie sie seit 1945 von den Vereinten Nationen verkörpert wird, bestimmen inner- und zwischenstaatliche Konflikte die politische und gesellschaftliche Tagesordnung. Diese Konflikte werden nicht zuletzt als Kulturkämpfe geführt. Die Menschenrechte, die die Wertebasis der gemeinsamen Weltordnung bilden sollten, werden als „westliche“ Ideologie diffamiert und in ihrer globalen Gültigkeit in Frage gestellt. Aber brauchen wir nicht gerade in einer Zeit der „Weltunordnung“ (Carlo Masala) einen moralischen Minimalkonsens zwischen den Kulturen? Was spricht dafür, weiterhin am Gedanken universaler Menschenrechte festzuhalten?
Unser Referent, Prof. Dr. Friedrich Lohmann von der Universität der Bundeswehr München wird seine Gedanken zu diesen Fragen vortragen und sie mit uns diskutieren.


29. November 2023, um 19:00
Philosophes, 22 bd. des Philosophes, Genf

Anna BAAR (Klagenfurt/Wien) liest aus eigenen Werken, Gesprächsführung: Christine Weder (Genf)

In Zusammenarbeit mit dem Département de langue et de littérature allemandes der Universität Genf. Und mit großzügiger Unterstützung des österreichischen Kulturforums Bern.


9. Dezember um 19:30 Uhr
Café du Soleil, Pl. du Petit-Saconnex 6, 1209 Genève
Wir wollen wir das Jahr mit einem Fondue-Abend ausklingen lassen. Die Einladung hierzu erhalten Sie mit unserem Newsletter, aber schon jetzt können Sie sich für diesen Abend anmelden und in Ihrem Kalender notieren. Anmeldung hier: https://events.guestoo.de/dicg


Monatlicher Clubabend (»Jour Fixe«) GENF

Restaurant La Mère Royaume, Place Simon-Goulard 4, 1201 Genève

Der DICG organisiert jeden ersten Mittwoch im Monat einen Jour fixe, zu dem sich Mitglieder und Nicht-Mitglieder zum freien Austausch treffen. Kommen Sie einfach vorbei, und seien Sie Gast unserer ungezwungenen Runde. Gäste sind jederzeit willkommen!

K!no cine club allemand

Auch 2023 zeigen wir wieder regelmäßig deutschsprachige Filme im Grütli. Einzelheiten und Termine entnehmen Sie bitte unserem regelmäßigen Newsletter.


Unseren Flyer mit dem Veranstaltungsprogramm des DICG für 2024 können Sie sich hier herunterladen.